Premiere hier auf BFC: herzlich willkommen zum ersten DIY-Projekt. Ich frage mich ehrlich gesagt, warum ich diese Kategorie bisher so gekonnt ignoriert habe, obwohl ich wirklich viel Zeit mit basteln, nähen, und ähnlichen Dinge verbringe. Auf alle Fälle wird sich das ab sofort ändern und heute habe ich eine einfache und schnell gemachte DIY Vase mit Tafellackperfekt geeignet als individuelles Geburtstagsgeschenk oder für die eigenen vier Wände. Schliesslich kann man den Text bzw. die Gestaltung ständig ändern. :D

DIY Vase mit Tafellack

 

Was du brauchst:

  • Tafellack
  • Klebeband
  • Pinsel
  • Eine Vase bzw. ein Einmachglas

 

Vase mit Tafellack

Wie du deine Vase mit Tafellack herstellst:

  1. Reinige dein Glas bzw. deine Vase gründlich, damit kein Schmutz oder Staub unter den Tafellack gerät.
  2. Klebe nun deine gewünschte Form ab. Ich entschied mich dazu, unten und oben ein Stück frei zu lassen. Achte darauf, dass du das Klebeband fest aufdrückst, damit kein Tafellack darunter laufen kann. Ein Herz möchte ich übrigens als nächstes ausprobieren – mit Hilfe einer Klebefolie!
  3. Nun malst du eine erste Schicht des Tafellacks auf deine Vase. Übrigens: wenn du so tollpatschig bist wie ich, eignet es sich, eine „Schutzweste“ zu tragen, ausser du möchtest auf deinem Pullover und deiner Hose auch noch ein bisschen Tafellack.
  4. Lasse deine Vase nun gut trocknen. 
  5. Man muss noch mindestens zwei weitere Schichten Tafellack auftragen, damit die Farbe schön deckend ist – vor allem auf Glas. Lasse die Schichten zwischendurch immer schön trocknen. Ich bin schlussendlich bei – glaube ich – ca. 5 Schichten fertig geworden.

DIY-Vasen-mit-Tafellack-9 Vase mit Tafellack

Nun kannst du die Vase mit Schnittblumen, Pflanzen oder gar Schokolade füllen. Und nicht vergessen: hinterlass eine süsse Nachricht auf dem Tafellack! :D

DIY Vase mit Tafellack