Life

Nur ein bisschen mehr Zeit w/ Daniel Wellington

DANIEL WELLINGTON

Ich liege wach und drehe mich auf dem Bett hin und her. Es ist Sonntagnacht, vielleicht auch schon Montagmorgen. Ich gehe in meinem Kopf alle Aufgaben durch, welche ich am nächsten Tag zu erledigen habe.

Ich setze mir schon ein paar Deadlines, bis wann ich was fertig haben möchte. Ein paar Minuten später stelle ich erschreckend fest, dass ich in meinen Gedanken bereits meinen gesamten Tag, Minute für Minute, geplant habe. Luft zum Atmen? Das habe ich nicht berücksichtig. Ein Blick auf die Uhr: es ist halb zwei, Montagmorgen.

Nach vorne, zur Seite und zwei weitere Schritte nach vorne. Wir bleiben nie stehen, wir treten nie auf die Bremse. Alles was uns fehlt, ist ein wenig Zeit.

Ich muss mich mittlerweile dazu zwingen, mir eine Pause zu gönnen, abzuschalten. Was mir dabei hilft? Eine Uhrzeit festlegen: eine Stunde, um diesen Punkt der To Do Liste fertig zu stellen, danach gibt es 20 Minuten, um den Kopf zu lüften. Auch wenn es eigentlich kein Ziel ist, sich ständig und immer nach der Uhrzeit zu richten, es ist auf alle Fälle ein guter Anfang, der für mich funktioniert.

Der Leckerbissen daran? Meine neue, wunderschöne Uhr von Daniel Wellington. Wenn sich alles um Uhrzeiten dreht, ist eine hübsche Uhr ein Muss! Es ist das Modell Classy Sheffield – elegant und perfekt für jeden Anlass, sogar für den Alltag.

Mit dem Code CREATE15 bekommst du auf www.danielwellington.com bis Ende Mai 15% Rabatt. Vergiss nicht, mir zu zeigen, für welche Uhr du dich entschieden hast, falls du eine kaufst! :D

DANIEL WELLINGTON

DANIEL WELLINGTON-4

DANIEL WELLINGTON-2

In freundlicher Zusammenarbeit mit Daniel Wellington – vielen Dank.

Melde dich für den Newsletter an!

Erhalte Neuigkeiten von But first, create! direkt in dein Postfach!
    Powered By ConvertKit

    3 Comments

    • Tabea
      Mai 18, 2016 at 19:34

      Deine Uhr ist wirklich schick! Die macht doch einiges mehr her als meine kleine grüne billige Silikonuhr… aber selbst die erfüllt glücklicherweise ihren Zweck.
      Ich plane auch immer bewusst freie Zeit für mich ein… meist sind das Spaziergänge oder eben das Mittagessen mit meiner Familie :)
      Schade, dass du dir nachts so viele Gedanken über Zeit machst… irgendwie wäre ein erholsamer Schlaf doch eher das, was ich dir für die Zukunft wünsche :)
      Liebe Grüße

      Reply
    • Hannah
      Mai 18, 2016 at 21:28

      Ich plane auch immer Pausen ein, wo ich dann nur das mache, was ich wirklich will.
      Ein bisschen Entspannung für den Kopf. Mit joggen klappt das auch sehr gut.
      Ich liebe Daniel Wellington Uhren, und lange blieb es auch nicht bei einer. :D
      Einfach zu schön.

      Alles Liebe
      Hannah

      Reply
    • Neri
      Mai 19, 2016 at 17:33

      Das hast Du toll geschrieben. Hübsche Uhr!

      Neri
      Neue URL: http://www.blogcreatelove.blogspot.com

      Reply

    Leave a Reply