Mein Dschungel im Wohnzimmer

Ich liebe Grünpflanzen und wenn ich könnte, würde ich jede Ecke in meinem Wohnzimmer damit dekorieren. Nur leider ist mein Daumen nicht wirklich grün. Nur Orchideen überleben in meiner Wohnung und ich bin richtig stolz zu sagen, dass ich es sogar schaffe, dass sie mehrfach blühen! Vor ein paar Jahren aber habe ich sogar ein paar Kakteen umgebracht – ich glaube, das könnte man schon fast ein Talent nennen.

Mein Dschungel im Wohnzimmer

Von Kunstpflanzen bin ich kein grosser Fan. Bisher habe ich noch keine gefunden, die wirklich echt aussehen und gleichzeitig auch bezahlbar sind. Aber das ist ein anderes Thema. Schliesslich habe ich noch Wände, ziemlich kahle Wände. Und als mich Posterlounge.de fragte, ob ich nicht Lust hätte, ein paar Bilder mit euch zu teilen, war mir sofort klar, dass ich mir Bilder von exotischen Pflanzen aussuchen würde. Nun habe ich einen Dschungel im Wohnzimmer und ich liebe es!

Entschieden habe ich mich für ein Monstera-Motiv, die kalifornischen Kakteen und die Kakteen am See. Ich bin begeistert von der Qualität der Poster, ebenfalls finde ich diese Posterleisten, welche ich mir zu den Bildern bestellt habe, richtig praktisch und total einfach aufzuhängen. Haben diese Bilder nicht einen tollen Farbton? Absolute Lieblingsfarben!

Mein Dschungel im Wohnzimmer

Gewinnspiel:

Gewinnen kannst du einen 100 Euro Gutschein für die Produkte auf Posterlounge.de. Es gibt über 300.000 Motive in diesem Shop und ich bin mir sicher, dass du dich auch direkt in ein paar Motive verlieben wirst! :)

Wie du am Gewinnspiel teilnehmen kannst:

Schau dich auf Posterlounge.de um und zeig mir in den Kommentaren, welche Bilder du dir mit dem Gutschein kaufen möchtest! Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 5. Februar 2017, und wird anschliessend mit random.org ausgelost. Bitte achte darauf, dass du eine gültige E-Mail-Adresse eingibst, damit ich dich im Fall des Gewinns auch kontaktieren kann! :)

Ich wünsche dir viel Glück!

Mein Dschungel im Wohnzimmer

Mein Dschungel im Wohnzimmer

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Posterlounge.de – vielen Dank dafür!