Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade - But first, create!

Diese Oreo Brownies sind der erste Backversuch seit langer, langer Zeit. Ich backe richtig gerne und habe es früher auch oft gemacht. Warum ich damit aufgehört habe, weiss ich leider auch nicht genau. Es hat auf alle Fälle riesig Spass gemacht, die Brownies zu backen und anschliessend auch zu fotografieren. Ich glaube, ich bin wieder auf den Geschmack gekommen und es werden in nächster Zeit noch einige Backversuche auf diesem Blog gezeigt. Viel Spass beim Nachbacken!

Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade

Für die Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade brauchst du:

  • 100 Gramm weisse & 100 Gramm dunkle Schokolade
  • 4 Eier
  • 165 Gramm Butter
  • 165 Gramm Zucker
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • Eine Prise Salz
  • Eine Rolle Oreos

Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade

  1. Wärme den Ofen auf 180 Grad vor und lege die 20×20 cm grosse Backform bereit. Ich habe diese mit Backpapier ausgelegt, sodass ich die Brownies ganz einfach heraus nehmen kann.
  2. Bringe die Butter und die Schokolade in einer kleinen Pfanne zum Schmelzen.
  3. Nun vermische die Eier mit dem Zucker und rühre es, bis es schön schaumig ist. Nun das Mehl, den Kakao und das Salz beigeben.
  4. Sobald die Schokolade und die Butter geschmolzen sind, kannst du es der Masse hinzugeben und es gut verrühren.
  5. Zerbreche die Hälfte der Oreo-Kekse in kleine Stücke und mische sie vorsichtig unter den Teig.
  6. Nun fülle die Masse in die vorbereitete Backform und backe es für 30 – 35 Minuten.

Ich habe die Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade nach dem Backen aus der Form genommen, sodass sie schon etwas ausgekühlt waren, um fester zu werden. Nun wünsche ich einen guten Appetit! :)

Oreo Brownies mit dunkler & weisser Schokolade