Bis auf die Wohnzimmer – Room Tour habe ich auf diesem Blog noch nicht viel von meiner Wohnung gezeigt. Da ich mir für 28 Days of Blogging aber fest vorgenommen habe, auch Kategorien zu füttern, die sonst nicht so oft zum Zug kommen, zeige ich euch heute mein Schlafzimmer!

Man könnte es schon fast ein Hobby nennen, die Möbel in meiner Wohnung hin und her zu schieben und sie die Räume wechseln zu lassen. „Oh Nadine, es sieht schon wieder alles anders aus“, höre ich nicht selten! Aber wie soll ich sagen? Ich mag Veränderungen in meiner Wohnung und brauche das auch zwischendurch. Ich weiss auch schon gar nicht mehr, wie oft mein Bett schon die Wand gewechselt hat.

Mein Schlafzimmer ist jetzt aber genau so, wie ich es haben wollte: gemütlich und verträumt, ein Ort, an dem man sich wohl fühlt. Durch die grossen Fenster ist das Zimmer schön hell und im Sommer scheint Abends die Sonne hinein.

Bett: Leirvik
Nachttisch: Hemnes
Spiegel: Hemnes
Tischleuchten: Arstid