Schokoladenschnitten

Heute öffnet sich das 5. Türchen des Blogger Adventskalender 2015 auf meinem Blog. Ich bin noch nicht ganz in der Weihnachtsstimmung angekommen, aber ich bin mir sicher, dass sich das in den nächsten Tagen ändern wird. :)

Ich wollte eigentlich etwas ganz anderes dazu beitragen, aber als ich vor ein paar Tagen wieder einmal ĂĽber dieses Rezept stolperte wusste ich, das ist das richtige. Ungelogen, dieses Rezept kenne ich seit zehn Jahren! Ich lernte es damals in der Oberstufe im Hauswirtschafts-Unterricht und bin seither ganz verliebt in diese leckeren „Schoggi“schnitten.

Schokoladenschnitten - ein einfaches Rezept von butfirstcreate.com

Ich hoffe, euch schmecken die Schokoladenschnitten genau so gut wie mir, das Rezept ist total einfach:

  • 3 Eier
  • 250 gr Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 EL Kakaopulver
    rĂĽhren bis eine helle Masse entsteht
  • 3 dl Milch
    beifĂĽgen und rĂĽhren
  • 300 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
    sieben und unter die Masse mischen
  • 200 gr flĂĽssige Margarine
    beifügen und anschliessend zu einem glatten Teig rühren

Backen muss man die Schokoladenschnitten anschliessend bei 200 Grad fĂĽr ca.. 15 bis 20 Minuten. Bestreut den fertigen Kuchen anschliessend mit Kokosflocken und tada, ich wĂĽnsche euch einen guten Appetit!

Rezept als PDF downloaden

 

Schokoladenschnitten - ein einfaches Rezept von butfirstcreate.comSchokoladenschnitten - ein einfaches Rezept von butfirstcreate.com

Schaut unbedingt bei den bereits veröffentlichten Türchen vorbei und natürlich auch auf allen Blogs der folgenden Tage! Morgen geht es dann weiter bei Kristina von Bonny und Kleid.

Image Map

6 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*