Kurz bevor ich meine Produkte von La Roche Posay aufgebraucht hatte, habe ich hier in der Ostschweiz endlich einen Shop entdeckt, welcher Origins Produkte verkauft. Ich hatte schon so viel gutes davon gehört und war richtig gespannt. Deswegen gibt es heute ein kleines Skincare Update!

Ich war mit den Produkten von La Roche Posay wirklich zufrieden, aber ich bin ein Mensch, welcher gerne mal ein wenig abwechselt und sich auch ab und zu mal überreden lässt. Ich musste die Produkte von Origins einfach ausprobieren, weil ich von mehreren Seiten nur positives darüber gehört habe.

Skincare Update mit Origins

Origins GinZing Refreshing Scrub Cleanser

Dieses Produkt ist ein 2-in-1-Reinigungsgel, es reinigt und entfernt abgestorbene Haut von der Oberfläche. Es riecht nicht nur unglaublich lecker, sodass man es aufessen möchte, sondern fühlt sich auch extrem gut an. Man merkt, wie durch die Perlen die Haut bearbeitet wird, wie Reste und Dreck entfernt werden. Es entfernt ebenfalls jede Reste von Make Up.

Origins Clean Energy Cleansing Oil

Als zweites benutze ich das Origins Clean Energy Cleansing Oil. Ich glaube, das ist mein erstes richtiges Gesichtsöl, welches ich je verwendet habe. Nach diesem Schritt ist ganz sicher jeder Schmutz der Haut entfernt worden und es fühlt sich total erfrischend an. Die Haut ist danach total weich und ist das perfekte Hautöl für meine empfindliche T-Zone.

Origins GinZing Energy-boosting Moisturizer

Diese Feuchtigkeitspflege zieht sehr schnell ein und ich kann fühlen, wie gut es meiner Haut tut. Sie spendet genug Feuchtigkeit und lässt sie trotzdem nicht ölig wirken. Die Creme zieht auch sehr schnell ein, sodass danach weder mein Pullover voller Creme ist, noch dass ich morgens lange darauf warten muss, um mit meinem Make Up zu beginnen. Und dieser Orangenduft erst… mhhhhh…

Skincare Update mit Origins Skincare Update mit Origins