Sunday Brunch KW08 - But first, create!

Sunday Brunch KW08

Der letzte Sunday Brunch während #28daysofblogging – hach, einerseits bin ich traurig, dass es bald vorbei ist und andererseits freue ich mich auch wieder auf etwas mehr Zeit für meine Wohnung, Netflix-Abende und alles andere, was zur Zeit liegen blieb.

Es war auf alle Fälle wieder ein sehr spannender Monat und ich weiss jetzt schon, dass ich es auch nächstes Jahr wiederholen werde – dann zum Glück ohne Prüfungsphase, weil meine Weiterbildung im Oktober endlich vorbei ist! :)

Sunday Brunch KW08

GEPLANT | Die letzten beiden Beiträge für diesen Monat müssen noch zu Ende geschrieben werden. Vor allem für den 28. Februar habe ich ein etwas längeren Post geplant, welcher mich noch etwas Zeit kosten wird.

Danach werden die restlichen Tage der Woche genutzt, um hier etwas aufzuräumen, Kommentare zu beantworten und die letzten Anpassungen für das Design gemacht.

GEDACHT | Ich brauche immer etwas Stress, um richtig Vollgas zu geben. Bis zu einem gewissen Punkt. Sobald dieser Punkt überschritten wird, wird alles hektisch und ich mutiere zu einem wilden, rennenden Durcheinander.

Dieses Semester dauert noch fünf Wochen, bevor wieder eine Diplomprüfung ansteht und danach gibt es endlich wieder Zeit zum Durchatmen.

GEGUCKT | Irgendwie kam ich vergangene Woche nicht grossartig dazu, irgendwas zu gucken. Wenn ich abends auf dem Sofa lag, dann bin ich spätestens nach zehn Minuten eingeschlafen und wusste nicht mal mehr, was ich mir eigentlich ansehen wollte.

Aber am Montag wurde natürlich The Walking Dead geguckt. Ich mag die aktuelle Staffel!

Related Stories

2 Comments

  • 3 Monaten ago

    Die Community und das bewusstere Bloggen rund um #28DaysOfBlogging hab ich sehr genossen. Tatsächlich täglich zu bloggen und nicht 10 Beiträge im Vorhinein aus dem Ärmel schütteln zu können, so wie ich täglich dran zu setzen, brennt mich schön langsam ganz ehrlich aus. Wahrscheinlich aber auch, weil ich „natürlich“ Anfang des Monats ganz casual noch den Host gewechselt habe und große Veränderungen im Backend stattgefunden haben. Das war wohl nicht meine intelligenteste Idee :) Aber was solls. Trotzdem, bin ich jetzt froh, dass die Challenge zu Ende geht und ich mich noch andren Dingen widmen kann um den Blog auf Vordermann zu bringen. Ich hoffe aber, dass die Gruppe drumherum nicht so einfach auseinander geht wie letztes Jahr! <3

  • 3 Monaten ago

    Hach – wenn der Februar vorbei ist, habe ich wohl nur noch halb so viele Posts zu lesen :D Aber auf das nächste Jahr freue ich mich schon, selbst wenn ich wohl wieder nicht mitmachen will, da ich mit der Arbeit und dem Studium genug zu tun habe.

    Echt interessant, wie unterschiedlich die Semesterbeginne und -enden liegen. Mein Semester ist schon seit zwei Wochen vorbei, sodass ich jetzt in der Praxisphase arbeiten muss, was mich ziemlich auslaugt.

    Liebe Grüße

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Mehr in Health & Life
Sunday Brunch KW07
Sunday Brunch KW07

Etwas später als geplant gibt es heute einen neuen Sunday Brunch!

Schließen