Urban Decay Palette 3 - But first, create!
Menu & Search
Urban Decay Palette 3

Urban Decay Palette 3

Urban Decay Palette 3

Ich habe mich wirklich lange, verdammt lange gegen diesen Hype gewehrt. Mir gedacht, die brauchst du nicht. Mir eingeredet, die will ich nicht. Bis zu einem verhängnisvollen Tag Anfang September.. Keine Ahnung, ob mein Unterbewusstsein Schuld daran war. Oder die Dutzenden YouTube-Videos, die ich mir an diesem Tag angesehen habe, oder die vielen Herzchen in den Augen, die alle von dieser Palette bekamen. Ich weiss es nicht, schlussendlich spielt der Grund aber auch keine Rolle. Obwohl mich dieser Preis wirklich abgeschreckt hat und ich doch eigentlich sparen sollte. Da war aber dieser verlockende Drei-für-Zwei-Angebot. Ich. Habe. Meine. Erste. Urban. Decay. Palette. Verrückt.

Urban Decay Palette 3

Immer war ich der Meinung, dass ich gute Lidschatten besitze. Mit einer guten Deckkraft, langanhaltend und natürlich einfach aufzutragen. Aber irgendwie lag ich wohl falsch. Ich bin begeistert von dieser Palette. Natürlich, sie hat einen echt stolzen Preis und ich hab echt 5 Mal hin und her überlegt, ob ich wirklich so viel Geld dafür ausgeben will. Aber es hat sich gelohnt.

Swatches gibt es in diesem Beitrag keine. Diese gibt es im Internet wie Sand am Meer. Mit diesem Post wollte ich euch einfach zeigen, dass sich der Kauf dieser Urban Decay Palette 3 für mich vollkommen gelohnt hat, obwohl ich wirklich sehr lange dagegen war. Aber nun habe ich sie und benutze sie täglich.

Bald gibt es noch ein Video, in welchem ich die Palette benutzen werde! :)

Urban Decay Palette 3

10 Comments
Leave a Comment

  1. 3 Jahren ago

    This is my favorite Naked palette! The colors are just so flattering!

    • 3 Jahren ago

      Yeees, the colors are amazing!

  2. 3 Jahren ago

    Oh ich verstehe dich nur zu gut – denke mir aber immer noch, dass ich sie nicht brauche. Wobei, jedesmal wenn ich so einen Post lese bin ich kurz davor sie mir zu kaufen/bestellen :D

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    • 3 Jahren ago

      Genau in dieser Situation war ich auch.. und dann wurde ich eine Sekunde lang schwach und tadaaa, hier ist sie nun.. :D

  3. 3 Jahren ago

    Schön, dass dein Blog wieder online ist. Ich kenne mich mit den NAKED-Paletten null aus. Deshalb kann ich wenig dazu sagen. Ich finde jedoch die Objekte auf den Bildern sehr ansprechend arrangiert. Spricht mich bei einem Beitrag als Erstes an.

    Ghost

    • 3 Jahren ago

      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen. :)

  4. 3 Jahren ago

    Ach, das kommt mir nur zu bekannt vor, auch wenn ich mich noch nicht drüber getraut habe, sie mir zu bestellen. Ich liebäugle aber fast am meisten mit der Naked Basic, da ich vermutlich nie so viele Farben verwenden würde und außerdem hören sich 25€ nicht ganz so abschreckend an wie 50€. Aber vielleicht bleibt Weihnachten mal etwas mehr Geld auf der Seite :D

    Alles Liebe, Jacky
    vapausblog.wordpress.com

    • 3 Jahren ago

      Die Naked Basic sieht wirklich wundervoll aus und vielleicht besorge ich mir die nächsten Monat, weil ich mich wirklich in die UD Palette 3 verliebt habe! :)

  5. 2 Jahren ago

    Ich kann deinen Kauf völlig nachvollziehen! Mir ging es vor meinem Kauf wirklich ganz genauso, aber im nachhinein hat es sich einfach gelohnt :) Ich benutze die Palette fast täglich und bin immer noch völlig begeistert davon! :)

    Liebe Grüße,

    http://goldstaub-und-perlen.de/

    • 2 Jahren ago

      Jaaa, ich auch! Ich brauche mittlerweile nur noch diese Palette. :D

      Danke für deinen Kommentar!